Bibelsoftware



Mittlerweile benutzen viele an der Bibel interessierte Menschen nicht nur gedruckte Bibeln und Bücher (wie z.B. Lexika, Kommentare, Wörterbücher) zur Lektüre und zum persönlichen Studium der biblischen Schriften, sondern nutzen die vielfältigen Möglichkeiten elektronischer Medien in Gestalt von Bibelsoftware für ihre Beschäftigung mit der Bibel.

Es ist anzunehmen, dass die Zahl der Nutzer von Bibelsoftware noch weiter steigen wird, nicht zuletzt auch deshalb, weil es heutzutage mehr und mehr Möglichkeiten gibt, Bibelsoftware nicht nur auf dem PC oder Notebook zu nutzen, sondern auch bereits Apps für Smartphones verfügbar sind. Auch wenn Smartphones oder Tablets sich wegen der relativ geringen Bildschirmgröße sich nur eingeschränkt für intensiveres Studium der Schrift mit Vergleichen von Bibelübersetzungen, Kommentaren, Lexika, etc. Quellen eignen, sind sie doch fürs Lesen der Bibel durchaus geeignet.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Software für die Beschäftigung mit der Bibel oder andere für das Studium der Bibel relevante Materialien. Die Software Palette umfasst Programme, die viele verschiedene Bibelübersetzungen anbieten und mit welchen die Bibel gelesen, aber auch nach Begriffen oder Schriftstellen durchsucht und Bibelübersetzungen verglichen werden können. Es gibt sehr umfangreiche Software, die eine ganze Bibliothek beinhalten kann und mit deren Funktionen nicht nur Bibeln, sondern auch anders gestaltete Texte in gleicher Weise genutzt werden können, die zudem dann noch untereinander verlinkt sind, usw. Auch gibt es Software, in der biblische Inhalte multimedial aufbereitet sind, z.B: für die Verwendung in der Arbeit mit Kindern, Bibelquiz Anwendungen, u.v.m.

Eine Übersicht über Bibelsoftware (wie auch andere im Internet verfügbare Quellen) findet sich in der BibelCenter Link Sammlung.

Wenn Sie eine Bibelsoftware kennen oder benutzen, die in der Link Sammlung nicht erwähnt ist, und die Sie für ein geeignetes Hilfsmittel fürs persönliche Bibelstudium halten, können Sie gerne einen entsprechenden Vorschlag machen, indem Sie eine Notiz an BC Editor schreiben.

Stand: 19.02.2016